U19 erobert sich Rang 1, U13 mi...
Spielberichte
    U19 erobert sich Rang 1, U13 mit unglücklichem Remis in Kaldenkirchen
Eine Woche vor dem Karnevelswochenende, wo keine Ligaspiele stattfinden, wollten unsere Mannschaften mit einem guten Gefühl in die zweiwöchige Spielpause gehen. Wie dieses Unterfangen auf dem Platz aussah, darauf blicken wir einmal zurück:
U17 schlägt Neuss-Weissenberg
Spielberichte
    U17 schlägt Neuss-Weissenberg
Unsere B1 trat heute im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen die SVG Neuss-Weissenberg an. Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag sollten heute drei Punkte folgen.

In Minute 11 wurde Kapitän Philipp Horster auf der linken Seite gut freigespielt. Dieser bewahrte die Übersicht, brachte den Ball flach ins Zentrum, wo Kilian Rosa Freitag nur noch einschieben brauchte. In der Folgezeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie ohne zwingende Torchancen aus dem Spiel heraus. JSG-Keeper Jonas Haeger hielt seine Mannen mit einer starken Parade nach einem top getretenen Freistoß der Gäste bravourös im Spiel. Kurze Zeit später war er dann nach einem Kopfball nach einer Freistoßhereingabe jedoch machtlos. Mit einem 1:1 ging es in die Halbzeit.

Nach der Pause entwickelte unsere U17 zusehends mehr Spielwitz und -freude. War es zunächst noch Lorenz Hemmerich, der aus aussichtsreicher Position scheiterte, war es erneut ein Freistoß, getreten von Maxi Ninow, der an Freund und Feind vorbei den Weg ins Gehäuse des Neusser Keepers fand. Nur eine Minute später sorgte Lukas Koprek mit einem platzierten Schuss unten links ins Eck für nunmehr klare Verhältnisse. Wiederum Maxi Ninow und ein Foulelfmeter, den Elias Sakho im zweiten Anlauf, nachdem zuvor von unserer Seite zu früh in den Sechszehner gelaufen wurde, sorgten fürs zwischenzeitliche 5:1, ehe in der Nachspielzeit Neuss-Weissenberg mit einem satten Schuss unhaltbar neben den rechten Torpfosten den 5:2-Endstand herstellen konnte.

Nunmehr hat man erst einmal zweieinhalb Wochen Pause, bevor es am 1. März beim 1. FC Mönchengladbach weitergeht.
Guter Rückrundenauftakt für d...
Spielberichte
    Guter Rückrundenauftakt für die U19 und U13! U17 vom Winde verweht
Sturmtief "Sabine" hat seit Sonntagnachmittag weite Teile NRWs fest im Griff. Aber schon vor ihrem Beginn gab es stürmische Szenen bei unseren Mannschaften mit teilweise vielen Toren.
Was genau dieses Wochenende alles geschehen ist, darauf blicken wir einmal:
Liga- und Testspiele unter der ...
Spielberichte
    Liga- und Testspiele unter der Woche
Am heutigen Mittwoch waren drei Teams im Einsatz. Eine kurze Zusammenfassung:



JSG St. Tönis B2 vs. SC Niederkrüchten B1 - 5:2

Das vorgezogene Spiel gegen Niederkrüchten konnte unsere B2 heute auf der roten Erde mit 5:2 für sich entscheiden. In dem ersten Punktspiel der Rückrunde trafen Malte Pölls dreimal und Justin Dihn sowie Leon Pilat je einmal. Es war ein verdienter Sieg, der zu keiner Zeit gefährdet war.



SV Vorst B1 vs. JSG St. Tönis B3 - 3:1

Auf dem Vorster Kunstrasen bestritt unsere B3 Mittwochabend ein Testspiel gegen die B-Junioren des SV Vorst. Im ersten Durchgang versuchte man stets die schnellen Außenstürmer Feriz Limbach und Tobias Moos in Szene zu setzen, was auch das ein oder andere Male funktionierte, ohne dass es jedoch von einem Torerfolg gekrönt wurde. Vorst konnte sodann in Minute 12 durch einen gut vorgetragenen Angriff in Führung gehen, die Tobias Moos kurze Zeit später egalisieren konnte. Mit einen schönen Sonntagsschuss von halbrechts konnte der Gastgeber wiederum in Führung gehen. Bis auf die Tore war es ein Spiel, was größtenteils zwischen den Toren stattfand. Im zweiten Durchgang versuchte unsere B3 noch einmal, den erneuten Ausgleich zu markieren, jedoch konnte Vorst durch einen ihrer gegen Schluss der Partie stets häufiger werdenden Angriffe mit dem 3:1 den Sack zumachen.



SV Oppum E2 vs. JSG St. Tönis E4 - 7:5

Für die E4 geht die Rückrunde erst am 29.02.2020 wieder los. Zeit also, um noch ein wenig zu testen und zu probieren. Dazu fand sich mit der E2 des SV Oppum ein geeigneter Gegner. Gespielt wurden dreimal 20 Minuten. Trainer Thomas Müller nahm alle verfügbaren Jungs mit und wechselte sowie probierte dementsprechend viel. In einem abwechslungs- und torreichen Spiel hatte Oppum mit einem 7:5-Sieg knapp die Oberhand.
U15 bei Niederrheinhallenmeiste...
Spielberichte
    U15 bei Niederrheinhallenmeisterschaften
Am Sonntag trat unsere C1 bei den Niederrheinhallemeisterschaften in Langenfeld an.
Durch weitere Ausfälle geschwächt und mit dem
schweren Spiel vom Vortag in den Beinen waren es keine guten Voraussetzungen gegen überwiegend klassenhöhere Mannschaften. Unsere Mannschaft startete mit einem verdienten 2:1 gegen PSV Mönchengladbach. Dieser Sieg hätte auch durchaus deutlicher Ausfallen können. In unserem zweiten Spiel gegen Velbert lagen wie schnell 2:0 hinten, aber die Mannschaft kämpfte sich zurück ins Spiel, erzielte das 2:1 und drängte auf den Ausgleich, aber in der letzten Minute erzielte Velbert das entscheidende 3:1.
Im entscheidenden Spiel trafen wir auf den SV Budberg, aber hier merkte man den Kräfteverschleiß deutlich und Budberg gewann verdient mit 4:0. Leider war unter diesen Voraussetzungen am heutigen Tage nicht mehr drin und so war das Turnier für uns nach der Vorrunde beendet.